Forscher zu Besuch am Neuenhof – mit dabei die 9a

PT-DLR-FB-Banner_2015

Das Projekt:

Wie soll die Stadt der Zukunft aussehen? Welchen Beitrag können wir zu einer klimaneutraleren und sozialen Stadt leisten? Was macht das Leben in der Stadt so besonders? Schülerinnen und Schüler können im Rahmen der Forschungsbörse gemeinsam mit den Wissenschaftlern über die Zukunft der Städte diskutieren und praktische Erfahrungen sammeln. Mit dabei sind Nachhaltigkeitsexpertinnen und -experten aus der Ökologie, Ökonomie und Biologie, aber auch aus den Ingenieurswissenschaften, der Stadtentwicklung und Architektur, den Wirtschaftswissenschaften, der Soziologie, Geschichte oder Philosophie.

SL387926

Am 02.09.2015 war es soweit – wir, die Klasse 9a, bekamen Besuch von Herrn Dr. Call von der Forschungsbörse. Er hat uns zum Thema Solarenergie viel beigebracht.

Bei der Solarenergie geht es darum, mit Hilfe der Sonne und zahlreicher Spiegel das Sonnenlicht zu bündeln und damit Strom zu erzeugen. Unser Experte von der Forschungsbörse sprach mit uns Schülern auch darüber, wie die Wissenschaft und die Forschung unsere Städte und unseren Alltag mitgestalten, denn irgendwann wird es keine fossilen Energien (z. B. Braunkohle, Erdöl) mehr geben. Dann stellt sich die Frage: Woher sollen wir nun den Strom bekommen?

Wir lernten, dass heutzutage bereits 22 % unserer Energieversorgung über erneuerbare Energien (z. B. Solarenergie, Wasserkraft, Windkraft) gedeckt wird – und es soll noch mehr werden.

Zum Schluss zeigte Herr Dr. Call uns durch einige Versuche, wie durch Solarzellen und Licht Strom erzeugt wird. Es war sehr spannend und wir danken Herrn Dr. Call sehr für seinen Besuch!

Klasse 9a.

 

SL387934

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.