Schule als bunte Vielfalt

Tanz_ifk

Kulturelle Vielfalt: Tanz der Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse

So präsentierte sich die GHS Neuenhof in Siegburg am 30. Mai 2015  in einem beeindruckenden und vielfältigen Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und einem internationalen Café mit  Leckerbissen aus aller Welt an ihrem Projekttag „Tag der Kulturen“.

Kreative Ideen und viel Engagement seitens der Schüler und der Lehrer machten diesen Tag zu einem vollen Erfolg.

Neben gelungenen muttersprachlichen Beiträgen der Internationalen Förderklassen, einem wunderschönen Schwarzlichttheater der Theater-AG, peppigen Tanzeinlagen der Tanz-AG und farbenfroher Mode verschiedener Kulturen  wurden auch kritische Töne angestimmt. Eine Schülergruppe stellte die Verletzung der Kinderrechte in einigen Ländern dieser Erde szenisch dar. Mit einer Aufforderung, den Straßenkindern, Kindersklaven, Flüchtlingen und Kindersoldaten im Sinne einer besseren und gerechteren Welt zu helfen, riefen die Schüler zu Spenden und Fair Trade – Einkauf auf.

 

SChwarzlicht_ag

Beeindruckendes Schwarzlichttheater: kritische Auseinandersetzung mit den Konflikten der Welt

 

 

Winkelmeier-Becker

Frau Winkelmeier-Becker stellte sich auch lokalpolitischen Fragen

 

Stopkinderarbeit

Nicht alle Kinder dieser Welt wachsen behütet auf

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.