Helfen macht Spaß – aus Liebe zum Menschen

 

Alle zwei Jahre wird das Kollegium freiwillig durch den DRK Kreisverband Rhein-Sieg e.V. in Erster Hilfe geschult. Für die „lebenswichtige“ Fortbildung konnte ein ganzer Tag effektiv genutzt werden, um den komprimierten Kurs kostenfrei durchzuführen. 12 Kolleginnen und Kollegen der Gemeinschaftshauptschule Siegburg ließen sich unter Maßgabe der Unfallkasse NRW in den klassischen Ersthelfermaßnahmen schulen. Ob Verbände anlegen, Helmabnahme, Reanimation, Umgang mit dem schuleigenen Defibrillator oder die klassischen Unfallgeschehnisse rund um das Schulleben – alle Themen wurden vertieft und informativ geschult. Auch der schwierige Themenbereich der Belastungssituationen am Unfallort bzw. nach einer Hilfeleistung blieb nicht außen vor.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen Kolleginnen und Kollegen, die an diesem Tage den Vertretungsunterricht durchgeführt haben und bei dem Kursleiter, Herrn Ennenbach, der den Kurs fachkompetent und praxisorientiert geleitet hat. Wir wünschen allen, dass die vermittelten Inhalte niemals Anwendung finden werden.

 

EH_Fortbildung1 EH_Fortbildung2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.