2. Platz für die Schulsanitäter/innen am Schulzentrum Neuenhof in Siegburg

IMAG0295Wie in jedem Jahr, so veranstaltete auch diesmal das Jugendrotkreuz des DRK- Landesverbandes am 12.Oktober 2013 in Mönchengladbach den Schulsanitätswettbewerb.16 Schulen waren dabei am Stiftischen Humanistischen Gymnasium vertreten.

 Geprüft wurden die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 unter nahezu realistischen Bedingungen in Bereichen der Ersten Hilfe und Organisation. Teamfähigkeit und Kreativität wurden aber ebenso verlangt. So mussten die jungen Sanitäter/innen z.B. Verletzte bei einem simulierten Autounfall fachgerecht versorgen, Personen in Schockzuständen medizinisch versorgen und auf Personen in akuten psychischen Ausnahmezuständen beruhigend einwirken.

 Kreativität und Teamgeist waren besonders gefragt bei der Erstellung einer JRK-Audio-Werbebotschaft und der Entwicklung von Ideen für ein Haus der Zukunft.  Die Schulsanitäter/innen der GHS am Neuenhof und der Alexander-von-Humbold-Realschule unter Leitung des Schulsozialarbeiters Matthias Ennenbach belegten einen erfolgreichen 2. Platz in der Gesamtwertung.

Die Schulleitung gratuliert allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu diesem guten Erfolg, dankt ihnen für ihr großartiges Engagement und wünscht sich, dass die Mitglieder des JRK sich auch weiterhin für die Sicherheit und medizinische Betreuung aller Schüler/innen sowie der Lehrpersonen und Helfer am Schulzentrum Neuenhof engagieren.Urkunde1

Lydia Merx – Lehrerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 comments

  1. Stefan Nawroth sagt:

    Ihr seid spitze !!!

  2. Ich bin richig STOLZ auf Euch. Ihr habt in den vergangenen Wochen mal wieder einen echt guten Dienst gemacht. Danke Euch!